Schwerpunkte

Die Anwaltskanzlei EMRE HIZLI & KOLLEGEN versteht sich als Team, so dass durch die Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte und deren Zusammenwirken eine umfassende persönliche Beratung, mithin optimale Vertretung der Mandanten gewährleistet ist.

Rechtsanwalt EMRE HIZLI konnte im Rahmen eines Aufenthalts und einer Mitarbeit in einer renommierten Kanzlei in Istanbul / Türkei vor Gründung der eigenen Anwaltskanzlei zudem wertvolle Erfahrungen in den Bereichen des Türkischen Gesellschafts-, Arbeits- und Wirtschaftsrechts, mithin des Türkischen Familienrechts gewinnen.

Frau Rechtsanwältin REGINE HIZLI ist befugt, die Bezeichnung "Fachanwältin für Familienrecht" zu führen.

Voraussetzung für die Verleihung eines Fachanwaltstitels ist stets der Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse und besonderer praktischer Erfahrungen. Besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen liegen nur dann vor, wenn sie auf dem Fachgebiet erheblich das Maß dessen übersteigen, was üblicherweise durch die berufliche Ausbildung und praktische Erfahrung im Beruf vermittelt wird.

Rechtsanwalt und Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht a.D. ANTON RUBENBAUER kann vor allem in den Bereichen des Sozial- und Sozialversicherungsrechts auf eine 30-jährige berufliche Erfahrung als Richter zurückgreifen.

Neben den klassischen Disziplinen der Juristerei bietet die Anwaltskanzlei EMRE HIZLI & KOLLEGEN ihre Dienste vor allem in den Teilbereichen an, die auf dieser Seite gesondert aufgeführt sind.