Türkisches Recht

Im Bereich Türkisches Recht sind vornehmlich die Rechtsanwälte EMRE HIZLI und Fachanwältin für Familienrecht REGINE HIZLI tätig.

Die internationalen Verflechtungen im sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich, mithin das Internationale Privatrecht verlangen nicht selten die Anwendung einer anderen Rechtsordnung. Hierzu zählt unter anderem das Türkische Recht, welches nicht nur in der Türkei, sondern auch hier in Deutschland zur Anwendung kommen kann. Man denke etwa an Rechtsverhältnisse zwischen türkischen Staatsangehörigen, die in Deutschland leben, Schuldverhältnisse zwischen Unternehmen in Deutschland und der Türkei, Unternehmens- und Wohnsitzgründungen deutscher Staatsbürger in der Türkei etc. Hieraus können auch Rechtsprobleme resultieren, die ggf. nur mit dem Türkischen Recht zu lösen sind.

Unter dem Blickwinkel der Investitionen in der Türkei (Gesellschaftsgründungen, Beteiligungen und dergleichen) hat das Türkische Recht schon lange für zahlreiche deutsche Investoren an Bedeutung gewonnen.

Die Tätigkeit der genannten Anwälte beziehen sich im Wesentlichen auf folgende Bereiche:

1. Internationales Privatrecht in der Türkei

2. Materielles Recht:

Türkisches Familienrecht
Türkisches Erbrecht
Türkisches Miet-, Wohnungseigentums- und Pachtrecht
Türkisches Immobilienrecht
Türkisches Baurecht
Türkisches Gesellschaftsrecht
Türkisches Handelsrecht
Türkisches Arbeitsrecht
Türkisches Wirtschaftsrecht
Türkisches Steuerrecht
Türkisches Ausländerrecht
Türkisches Strafrecht
Türkisches Verkehrsrecht
Türkisches Verwaltungsrecht

3. Türkisches Anerkennungs- und Zwangsvollstreckungsrecht

Anerkennung von Urteilen in der Türkei
Beitreibung von Forderungen in der Türkei
etc.